Sprachreisen nach Bolivien


Boliviens Geschichte lebt spürbar in seinem Alltagsleben fort: Die Einflüsse der indigenen Bevölkerung sind ebenso sichtbar, wie die der spanischen Kolonialzeit. Neben den schillernden, farbenfrohen Märkten der indigenen Bevölkerung beeindruckt die grandiose Architektur der spanischen Kolonialherren, die vor allem in der Hauptstadt Sucre oder auch in La Paz, der höchstgelegenen Groβstadt der Welt, zu finden ist.

Das Andenland Bolivien mit seinen kühlen Höhen und dem tropisch-heiβen Tiefland ist für Naturliebhaber ein wahres Paradies. Bei Ihrer Spanisch Sprachreise nach Bolivien sollten Sie sich den weltweit gröβten Salzsee Salar de Uyuni oder den Titicaca-See, den höchstgelegenen See der Erde nicht entgehen lassen.

Bolivien ist ein Land voller Extreme: Das ärmste Land Südamerikas ist reich an Naturresourcen. Lassen Sie sich von der Fröhlichkeit und Vielseitigkeit des Lebens in Bolivien und verzaubern und lernen Sie bei Gesprächen mit der freundlichen und optimistischen Bevölkerung die Geschichte und Politik besser verstehen.

Wagen Sie mit unseren Sprachreisen nach Bolivien das Abenteuer im Land der Extreme und lernen Sie das authentische Lateinamerika kennen!
Weiterlesen »
 
 
Zuletzt angesehen:

"Ich hatte den besten Sommer meines Lebens!"

Marieke, Antibes

International Association of Language Centres Association of Language Travel Organisations World Youth Student and Educational Travel Confederation World Youth Student and Educational Work & Volunteer Abroad STUDY WYSE