Sprachreisen nach Cusco


Cusco befindet sich 3.400 Meter über dem Meeresspiegel und ist umgeben von Bergen und Tälern. Es hat eine Bevölkung von rund 350.000 Einwohnern, wovon die meisten einheimisch sind. Das Land fasziniert mit seiner Naturschönheit: dem Panorama des Andengebirges, den berühmten Inka Ruinen und Machu Picchu. Mit einer Sprachreise nach Cusco können Sie die ehemalige Hauptstadt des legendären Inka Imperiums und die älteste bewohnte Stadt von Süd-Amerika kennenlernen.

Dass es einmal den Mittelpunkt des Inka Reiches gebildet hat, ist noch heute deutlich zu erkennen: die meisten Straβen der Stadt sind mit Steinen und Mauern gepflastert, die einmal von den Inka’s gebaut worden waren und vor allem begegnet man immernoch den Quechua-sprechenden Nachkommen der Inka’s.
Die Stadt verfügt noch über die glanzvollen Überbleibsel der kolonialen Kunst, sowie der Kathedrale (der erste Stein wurde in 1559 gelegt) und der Kirche La Merced. Beachtlich ist auch die Coricancha, der Sonnentempel inmitten des Stadtzentrums, der früher einmal vollständig mit Gold bedeckt gewesen ist (heute bleibt nur noch das Gemäuer), sowie das Museo de Arqueológia, das über goldene Handarbeiten, Schmuck, Töpferwaren, Webstücken und selbst Mumien verfügt. Zudem bietet Ihnen ein Sprachkurs in Cusco die Möglichkeit die vier prächtigen Ruinen Sacsayhuamán, Qenko, Puca Pucara und Tambo Machay kennenzulernen, die sich allesamt in der Umgebung Cuscos befinden.
Weiterlesen »

Sprachkurse für Erwachsene in Amauta

Die Schule befindet sich in einem schönen, erst kürzlich renovierten Kollonialgebäude in der Calle San Augustin, welche unmittelbar an den bekannten Hotels Marriot und Novotel liegt. Das Gebäude befindet sich nur zwei Straßen von dem berühmten Plaza de Armas of Cusco.Die Schule hat insgesamt sieben große und helle Klassenräume, die im ersten und zweiten Stocks des Gebäudes liegen. Viele der Räume sind noch im einzigartigen Stil von Cusco zu bestaunen und sind ausgestattet mit den traditionellen blauen Balkonen, welche in der ganzen Straße bis hin zur Kuppel der Kirche Santo Domingo zu finden sind. Neben den großen Klassenräumen gibt es auch zahlreiche kleinere Räumlichkeiten, die die Möglichkeit für Privat- oder Einzelunterricht bieten. Einige Räume liegen außerdem am sonnigen Innenhof, wo sich ebenfalls die Verwaltung, das Studierendenbüro, das Koordinationsbüro für ehrenamtliche Tätigkeiten sowie die Lehrerzimmer befinden. Das große Treppenhaus führt dann in den zweiten Stock, in dem die restlichen Klassenräume liegen. Darüber hinaus hat der zweite Stock eine wunderschöne, hohe Zimmerdecke, welche ausreichend Raum für Treffen und studentische Aktivitäten bietet, sowie ein Café, von dem aus man eine tolle Aussicht auf den Innenhof hat. Weiterlesen »
Mindestalter:
16 Jahre
Max. pro Klasse:
6 Personen
Geöffnet:
ganzjährig
Zimmerart:
Gastfamilie, Schulresidenz
Kursdauer:
1-12 Wochen, 1 Woche ab €157
Cusco panoramic viewPHOTOS

Wetter Cusco

Monat Max
°C
Min
°C
Sonnen-
stunden
Okt. 21 6 6
Nov. 21 6 7
Dez. 21 7 5
Jan. 19 7 5
Feb. 19 7 4
Marz 19 6 6
Apr. 20 5 7
Mai 20 3 8
Juni 19 1 8
Juli 19 0 8
Aug. 20 2 8
Sept. 20 4 7
Zuletzt angesehen:

"Ich hatte den besten Sommer meines Lebens!"

Marieke, Antibes

International Association of Language Centres Association of Language Travel Organisations World Youth Student and Educational Travel Confederation World Youth Student and Educational Work & Volunteer Abroad STUDY WYSE