Anmeldung

Prinzipiell gibt es keine feste Regel, wann Sie sich am besten für einen Sprachkurs anmelden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich frühzeitig anzumelden, um Enttäuschungen zu vermeiden. Vor allem in gröβeren Universitätsstädten und in Hochsaisonzeiten können die Unterkünfte sehr schnell ausgebucht sein. Daher ist eine frühzeitige Planung wichtig, damit wir Ihnen einen Platz in dem von Ihnen gewünschten Sprachkurs und Ihrer präferierten Unterkunft garantieren können.

Für JobTravel – Programme, Praktika oder Freiwilligenarbeit sollten Sie uns Ihre Anmeldung mindestens 2-3 Monate vor Reisebeginn zuschicken, da wir nur so für Sie die perfekte Arbeitsstelle finden können.

Für die Anmeldung zu einem Sprachkurs füllen Sie bitte unser Buchungsformular auf unserer Webseite aus. Anschließend wird sich  ein Mitarbeiter des Teams zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bei Fragen können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen unter 02821 - 22274  oder kostenlos aus Deutschland unter 0800 – 1825553.


Bezahlung

1. Wir senden Ihnen die Bestätigung und gleichzeitig die Rechnung für Ihren Sprachkurs per E-Mail als PDF-Dokument zu. Innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung bzw. Rechnung ist eine Anzahlung in Höhe von 10% des Gesamtpreises an StudyTravel zu leisten. Erst nach Erhalt unserer Bestätigung sollten Sie Ihre Flugtickets reservieren.

Falls Sie bei der Buchung Ihrer Unterkunft eine Extra-Nacht reserviert haben (d.h. bei Anreise vor Sonntag oder Abreise nach Samstag), ist der Preis für diese Extranacht im Gesamtbetrag der Rechnung inbegriffen.

2. Der noch ausstehende Restbetrag ist 3 Wochen vor Anreise - ohne weitere Aufforderung von StudyTravel - zu leisten. Falls der Sprachkurs weniger als 3 Wochen vor Anreise gebucht wurde, muss der Gesamtbetrag der Rechnung umgehend bezahlt werden.

Bitte geben Sie Ihre Rechnungsnummer bei Ihrer Überweisung an!


Nach Bezahlung des Kurses

Nach Zahlung des Gesamtbetrags senden wir Ihnen ca. 10 Tage vor Ihrer Abreise per E-Mail Ihre Reiseinformation zu, die alle wichtigen Details zum Kursort, Ihrer Sprachschule und Ihrer Unterkunft enthält.

Der angegebene Zeitraum von 10 Tagen ist nicht verpflichtend. Vor allem in der Hochsaison kann es vorkommen, dass die entsprechenden Reiseunterlagen erst einige Tage vor Reiseantritt versandt werden. In Fällen, bei denen die Reise erst kurz vor Reiseantritt gebucht wird, werden die Reiseunterlagen unverzüglich nach dem Eingang der Zahlung versandt. StudyTravel behält es sich vor, bereits versandte Reiseinformationen bis 24 Stunden vor Reiseantritt, wenn nötig, zu ändern.


Kursorte, für die Sie ein Visum benötigen

Wir empfehlen Ihnen mindestens 90 Tage vor Reiseantritt ein Visum zu beantragen, da die Bearbeitungzeit des Visums je nach zuständiger Botschaft stark variieren kann.

Für Sprachreisen, für die ein Visum notwendig ist, gibt es folgende Vorgehensweise:

  • Wenn Sie sich über unser Online-Formular anmelden, vermerken Sie im Feld „Kommentare“: Bitte senden Sie mir eine Teilnahmebescheinigung zu, sobald die Anzahlung geleistet wurde.
  • Leisten Sie die Anzahlung des Sprachkurses (diese wird Ihnen zurückerstattet, falls Ihnen kein Visum ausgestellt wird und Sie uns den Absagebrief der Botschaft vorlegen können). Wir erstatten Ihnen die Anzahlung zurück, berechnen jedoch 50€ beziehungsweise 60$ zur Kostendeckung von Verwaltungsgebühren sowie Portokosten.
  • StudyTravel wird Ihnen die Teilnahmebescheinigung der Schule innerhalb von 72 Stunden (3 Tagen) zusenden.
  • Bezahlen Sie den Restbetrag 3 Wochen vor Reiseantritt.

Hinweis: StudyTravel garantiert Ihnen die bestmögliche Unterstützung, die Sie bei der Beantragung des Visums benötigen, indem wir Ihnen alle nötigen Informationen von unserer Seite zur Verfügung stellen. Sie müssen sich aber final selbst um die Beantragen des Visums bei der entsprechenden Botschaft kümmern - das können und dürfen wir Ihnen nicht abnehmen.


Sprachprogramme in den USA

Sprachkurs mit 20 Unterrichtseinheiten wöchentlich
Falls Sie Staatsbürger eines Landes sind, das am "Visa Waiver Program" teilnimmt (VWP), können Sie ohne die vorherige Ausstellung eines Visums aus touristischen Gründen in die USA einreisen. Folgende Voraussetzungen sind dazu nötig:

  • Sie sind Staatsangehöriger eines Landes, das am Visa Waiver Programm teilnimmt (eine Liste der Länder finden Sie auf der Homepage der US-Botschaft)
  • Aufenthalt in den USA von weniger als 90 Tagen
  • Der Sprachkurs darf maximal 18 Stunden pro Woche umfassen (dies entspricht einem Intensivkurs von 20 Unterrichtseinheiten wöchentlich)
  • obligatorische online Registrierung im "ESTA" - Programm (Electronic System for Travel Authorization) - siehe Homepage der amerikanischen Botschaft

Achtung! Falls Sie diese Registrierung nicht vornehmen, können Sie nicht in die USA einreisen, auch wenn Sie einen gültigen Reisepass eines VWP-Landes besitzen! Konsultieren Sie für weitere Details die zuständige Botschaft oder das Konsulat der Vereinigten Staaten.

Sprachkurs mit mehr als 20 Unterrichtseinheiten wöchentlich
Falls Ihr Sprachkurs mehr als 18 Stunden pro Woche umfasst (so beispielsweise der Intensivkurs mit 28 Unterrichtseinheiten), benötigen Sie ein Studentenvisum. Es gibt 2 Arten von Studentenvisa: F-1 für akademische Studien und das Visum M-1 für nichtakademische oder berufsbezogene Studien. Dazu benötigen Sie das Formblatt I-20. Dieses Formblatt I-20 wird Ihnen von der Schule mit allen notwendigen Angaben zugeschickt.

In den meisten Staaten wird bei dem Beantragen eines Studentenvisums das persönliche Einreichen der Unterlagen gefordert. Jede Botschaft und jedes Konsulat hat allerdings ihre eigenen Bestimmungen bzgl. dieses Einzelgesprächs und der Vorgehensweise bei Studentenvisa.

Daher ist vor Beantragen des Visums ein Telefonat mit dem Visa Informationsdienst nötig. Hierbei muss ein Termin zur Beantragung des Visums vereinbart werden, der biometrischen Datensammlung und für ein Visa-Interview mit dem Konsulat.

Tipps zum Visum-Antrag:

  • Schauen Sie auf die Webseite der US-Botschaft und/oder informieren Sie sich  telefonisch über spezielle Vorgehensweise des Visumsantrags
  • Sprachschüler sollten möglichst früh das Visum beantragen, um genügend Zeit für den Bearbeitungsprozess einzuplanen!
  • Bei Ihrer Buchung vermerken Sie bitte im Abschnitt „Kommentare“, dass Sie ein Studentenvisum bzw. das ausgefüllte Formular I-20 benötigen!

Achtung: Wenn Sie Staatsangehöriger eines Landes sind, das nicht am VWP - Programm teilnimmt, ist die übliche Beantragung eines Visums notwendig. Beachten Sie bitte dazu die Informationen auf dieser Seite!

Hinweis: StudyTravel garantiert Ihnen jede mögliche Unterstützung, die Sie bei der Beantragung des Visums benötigen, indem wir Ihnen alle nötigen Informationen von unserer Seite bereitstellen. Letztendlich ist es aber der Sprachschüler selbst, nicht StudyTravel, der für das Beantragen des Visums und die Richtigkeit der Angaben bei der entsprechenden Botschaft verantwortlich ist.


Einzelheiten zu Ihrem Flug

StudyTravel wird Sie darauf hinweisen, uns Ihre Flugdaten zuzusenden. Wir benötigen diese Angaben vor Ihrem Reiseantritt, um die entsprechende Informationen an die Sprachschule weitergeben zu können und so Ihre Ankunft am Zielort optimal vorzubereiten.

StudyTravel ist nicht dafür verantwortlich, falls Flugdaten aus unabsichtlichen oder auch absichtlichen Gründen nicht bereitgestellt wurden und es daher zu Schwierigkeiten kommt. Ebenso haftet StudyTravel nicht für die Richtigkeit der Daten, die vom Kunden weitergegeben wurden.


Umbuchungen

Falls Sie Umbuchungswünsche bzgl. Ihres Sprachkurses, Termins oder bezüglich der Unterkunft haben, können Sie diese schriftlich mit Angabe aller notwendigen Angaben und Informationen an StudyTravel richten. Bitte beachten Sie, dass die Möglichkeit einer Umbuchung stets von der Verfügbarkeit des Kurses oder der Unterkunft an der Schule selbst abhängt! Bei einer Umbuchung berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 35. Sehr kurzfristige Umbuchungswünsche können nicht berücksichtigt werden. Eine Reduzierung der ursprünglich gebuchten Aufenthaltsdauer oder die Änderung auf einen weniger intensiven Kurs, kommt keiner Umbuchung gleich, sondern entspricht einer Teil-Stornierung und wird als solche behandelt.


Kontakt und Kundenberatung

Können Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht finden? Bitte kontaktieren Sie das StudyTravel Team und geben Sie in Ihrer Nachricht Ihre Wünsche bzgl. Reiseziel, Aufenthaltsdauer, Kurs und evtl. Unterkunft an. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten und natürlich können Sie auch jegliche andere Fragen an uns richten!

Vorname
Name
Email
Telefon
Land
 
Opmerking:

Frage

Zuletzt angesehen:

"Ich hatte den besten Sommer meines Lebens!"

Marieke, Antibes

International Association of Language Centres Association of Language Travel Organisations World Youth Student and Educational Travel Confederation World Youth Student and Educational Work & Volunteer Abroad STUDY WYSE